Was brauche ich alles für meine Website?

Von Michael Eichmann am 6. März 2020

Sie fragen sich, was Sie alles brauchen wenn Sie mit einer Website im Internet durchstarten möchten? Dann sind Sie hier richtig.

Domain aka „Internetadresse“

Sie brauchen eine Internetadresse mit der gewünschten Endung wie z.B. „.ch“ oder „.com“. Damit gelangen Ihre Besucher auf Ihre Website. Diese Namen werden bei einer Registrierungsstelle jeweils für ein Jahr „gemietet“. Abhängig von der Endung kostet das jeweils um die 10 bis 50 Schweizer Franken pro Jahr. Es ist möglich, mehrere Domains für eine Website zu haben.

Die eigentliche Website

Also die Texte, Bilder und Videos etc. in Form einer Website, welche Sie online veröffentlichen möchten.

Hosting

Damit man Ihre Seite auch wirklich übers Internet aufrufen kann, muss diese auf einem ständig erreichbaren Computer (einem Server) abgelegt werden. Auf diesem Computer läuft eine spezielle Software, welche Ihre Website den Besuchern zur Verfügung stellt. Die Domain ist quasi der Wegweiser zu diesem Server.

Normalerweise bezieht man diesen Service bei einem Anbieter, der sich um die ganze Infrastruktur kümmert. Ein normales KMU-Hosting kostet abhängig von der Servicequalität (Speicherplatz, Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit, Support etc.) normalerweise ca. 10 bis 50 Franken.

Fazit

Es braucht doch einige Dinge wenn Sie eine Website im Internet veröffentlichen möchten. Zu jedem dieser Themen gibt es einiges zu wissen und zu beachten. Doch keine Angst, wir erklären es Ihnen gerne. Und übrigens: Bei Nordweb erhalten Sie alles, was Sie brauchen aus einer Hand: Domain, Hosting und die auf Sie zugeschnittene Website.